Sprache

German Dutch English
HomeRoute 4

Route 4

Cha-am – Kaen Krachan – Cha-am (112km)

Diese etwas anstrengendere Tour führt zunächst von Cha-am Richtung Samran (vgl. Route1). Nach ca. 8 km biegt man links ab Richtung Ban Nong Sala. Dieses thailändische Dorf ist fast ausschließlich von Reisbauern bewohnt und erinnert in keiner Weise daran, daß nur ein paar Kilometer entfernt Farangs und Thai Touristen die Küste beleben.

Nach Verlassen dieses Reisbauerndorfes muss man die 2. Straße rechts abbiegen, um auf die Schnellstraße Nr. 4 zu gelangen. Eine Unterführung führt auf die andere Seite, wo man Richtung Wang Krai weiterfährt. Immer wieder weisen Schilder auf den Kaen Krachan Nationalpark hin.

In Wang Krai kann man einen Zwischenstopp einlegen, anschließend führt die Straße leicht ansteigend weiter Richtung Kaen Krachan. Nach ca 55 km kommt man zum großen Stausee, wo man einen herrlichen Ausblick über den Nationalpark hat. Man fährt ein paar Kilometer weiter und findet viele kleine Restaurants, die zu einem längeren Halt einladen.

Die Küche ist ausgezeichnet und überaus preiswert. Beim Rückweg biegt man beim Staudamm rechts ab und gelangt dann wieder auf die Straße, die zurück zur Schnellstraße führt.

Natürlich kann man mit dem Velo auch tiefer in den Park hinein fahren, was aber zusätzliche Kilometer bedeutet. Es ist sogar möglich auf Nebenstraßen bis nach Hua Hin zu fahren. Die zurückzulegende Strecke käme dann aber auf etwa 160 km.

Streckenkarte


Radroute 1954382 - powered by Bikemap 






Zum Anfang